Bodytouch-Berlin

Der Mensch im ganzen ist mehr als die Summe seiner Teile

Häufige Fragen:

Was benötige Ich zu einem Termin?



Handelt es sich um medizinische Massagen?



Zahlt die Krankenkasse die Anwendungen??


Wann darf ich eine Massage nicht in Anspruch nehmen?



Ich fühle mich nach der Massage müde



Ich fühle mich nach einer Massage schlimmer als zuvor.



Ich bin zu spät, was passiert dann??


Nur sich selbst, und etwas Zeit. Auch wenn der Termin nur 30min benötigt, sollten die Sie ein kleines Befundgespräch sowie Aus- und Anziehn nicht ausser acht lassen.

Nein!!  Ich biete gesundheitsorientierte Massagen an, bei ernsten, oder schwerwiegenden Problemen gehen Sie bitte immer zuerst zu Ihrem Arzt, Orthopäden oder ggf. Heilpraktiker.

Nein die Krankenkassen zahlen diese Anwendungen nicht.

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen eine Massage nicht in Anspruch genommen werden darf. Bitte schauen Sie in der Auflistung Kontra-Indikationen. oder fragen vorher Ihren behandelnden Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.

Dass ist ein ganz normaler Prozess. Nach einer Massage sollten Sie möglichst keine großen Aktivitäten folgen lassen. Besser Sie legen sich für 30-60 Min hin, oder, wenn dass nicht geht, gönnen sich Ruhe.

Es kann immer mal wieder sein dass Sie nach einer Massage das Gefühl haben es ist alles viel schlimmer. Werten Sie es püositiv, der Körper reagiert auf die Anwendungen. Auch wenn Sie gelegen haben, so sind die Anwendungen für Ihren Körper anstrengend.

Es kann immer mal vorkommen dass jemand nicht ganz pünktlich ist. Bei einer Verspätung von 15min, wird der Termin (wenn es der letzte ist) komplett zu Ihren lasten gestrichen. Bei Terminen zwischen drin, wird der Termin gekürzt, der volle zuvor vereinbarte Preis ist trotzdem fällig, da der Gesamtzeitraum ausschließlich für Sie gebucht wurde.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!